05.06.2012   Kategorie: Ärzte News  

Zahnzusatzversicherung 2.0

ERGO, AXA, Barmenia, Hanse Merkur…inzwischen gibt es Zahnzusatzversicherungen wie Sand am Meer. Im Grunde nicht verwunderlich, schließlich werden die Leistungen der öffentlichen Krankenkassen ständig gekürzt, während die Tarife der zahnärztlichen Behandlungen stetig nach oben zeigen. Deshalb gibt es immer mehr Privatpersonen, die sich für eine Zahnzusatzversicherung entscheiden. Doch welcher Tarif ist der passende? Entscheidungshilfe geben die Zahnzusatzversicherungs-Experten der gleichnamigen Webseite. Und das ist noch nicht alles: Über diese Seite kann die Versicherung ganz einfach online abgeschlossen werden – Zahnzusatzversicherung goes 2.0!

Die Zahnzusatzversicherungs-Experten aus dem Netz

Dabei finden Interessierte einen klaren und eindeutigen Überblick über die wichtigsten Tarife und Angebote auf dem deutschsprachigen Markt. Dabei verzichtet die Webseite vollständig auf Werbung und unterstützt die Nutzer mit unabhängigen und wertvollen Informationen auch im Abschluss der passenden Versicherung. Die einzelnen Anbieter – ERGO, AXA, Hanse Merkur, Barmenia, werden aufgelistet und genauestens durchleuchtet.

Neben dem bequemen und zeitsparenden Online-Abschluss gibt es noch eine Reihe von Vorteilen für Nutzer: Das Expertenteam der Seite ist jederzeit für Anfragen per Telefon oder Mail erreichbar – 365 Tage im Jahr. Im Regelfall wird innerhalb von 24 Stunden auf die Anfrage des Kunden reagiert. Zudem geben die Mitarbeiter auch Tipps für anstehende Leistungsfälle und unterstützen die Kunden auch bei Reklamationen – also dann, wenn Leistungen nicht vereinbarungsgemäß erbracht wurden. Dadurch kann sich ein Versicherungsnehmer doch einiges Ersparen – verhandelt er über die Experten mit dem Versicherungsanbieter, ist die Ausgangsposition wesentlich besser.

Mit Unabhängigkeit zum Erfolg

Der größte Unterschied zu vielen anderen Direktversicherungs-Anbietern im Netz ist die Unabhängigkeit der Webseite. Die Mitarbeiter vergleichen nicht nur „ihre“ Versicherungen, das heißt zwei oder drei Tarife, sondern den gesamten Markt. Dabei ist das Expertenteam im Falle einer nachweislichen Falschberatung auch haftbar. Zusammengenommen bietet der Abschluss einer Zahnzusatzversicherung im Web also eine Menge Vorteile: Zeitersparnis, unabhängige Vergleiche, Beratung für die Tarifauswahl, Unterstützung bei evtl. späterer Reklamation usw.