26.05.2010   Kategorie: Fachärzte  

Kinderarzt

Kinderarzt (Pädiater) ist der Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde (Pädiatrie)

Es ist die Lehre von dem Kindlichen und Jugendlichen Organismus, sowie von den Erkrankungen und den Behandlungen die diese erkrankten Kinder und Jugendlichen brauchen

Die Pädiatrie umfasst somit fast alle klinischen bereiche, ihr Schwerpunkt liegt aber vor allem in der Prävention was z.B. durch die regelmäßigen Voruntersuchungen sichergestellt werden soll.

Das Aufgabengebiet eines Pädiaters ist sehr breit gefächert und kann sehr unterschiedlich sein, da es viele verschiedene Teilgebiete gibt z.B. Kinderhämatologie und Onkologie, Neonatologie, die Kinderkardiologie, die Neuropädiatrie, die Kinderpneumologie und viele weitere mehr.

Zu den Typischen Kinderkrankheiten zählen heut zu Tage fast ausschließlich nur noch Infektions- Krankheiten wie unter anderem Keuchhusten hochansteckend führt zu sehr starken Hustanfallen die bei Säuglinge zum Atemstillstand führen können. Mumps dies ist eine Schwellung der Ohrspeicheldrüße die meist einseitig auftritt, oder Masern dies ist eine Hochansteckende Erkrankung die sich durch ihre typisch roten Hautflecken und durch Fieber erkennbar macht,. Mit Masern erkrankte Kinder können aber auch komplizierte Verläufe der Krankheit aufweisen die manchmal Lebensbedrohliche Ausmaße erreichen zum Beispiel wenn daraus Hirnhaut- oder Lungenentzündungen entstehen.
Ein Patenrezept zur Behandlung von Masern gibt es jedoch nicht so das der Pädiater individuell auf den Klinischen verlauf der Krankheit bei seinem Jungen Patienten achten muss. Allerdings kann man dieser Krankheit durch einer Impfung die ab dem 12.Lebensmonat möglich und auch empfehlenswert ist gut aus dem Wege gehen. Viele Ärzte und Medizin-Ratgeber sprechen sich für diese Impfung aus, denn das erspart dem Kind mögliche Krankheiten.

Weiter Typischen Kinderkrankheiten sind Drei-Tage- Fieber, Röteln, Windpocken, Ringelröteln, Diphtherie, und Scharlach , alle diese Erkrankungen führen auch zu einer Veränderung des Hautbildes.

Natürlich muss sich ein Pädiater auch noch mit vielen anderen Kinderkrankheiten konfrontieren, den kaum ein anderes medizinisches Gebiet ist so breit gefächert und so umgreifend wie die Pädiatrie.